Willkommen auf www.natracare.de!

Gesunde und umweltbewusste Produkte sind nicht nur für Allergiker und chemikaliensensible Menschen eine beliebte Alternative zu herkömmlichen Produkten. Besonders bei der Körperpflege und Hygiene achten mittlerweile viele Menschen auf die Inhaltsstoffe der Produkte und greifen lieber auf Natur- und Bioprodukte zurück.

Natürlich gesunde Körperhygiene

Für natürlich gesunde Körperhygiene steht seit 1989 natracare, einer der führenden Anbieter für natürliche und rein biologische Hygiene-Artikel. Hersteller von konventionellen Hygiene-Artikeln verwenden in der Herstellung leider noch immer chlorgebleichte Viskose, Baumwolle, die mit Pestiziden und anderen Schadstoffen behandelt wird, sowie Plastik, das aus Mineralöl hergestellt wird.

Um Frauen vor den mit diesen Produkten einhergehenden Gesundheitsgefahren zu schützen, stellt natracare Hygieneartikel her, die aus natürlichen und vollständig biologisch abbaubaren Bestandteilen bestehen.

Natürliche Hygiene-Artikel helfen auch der Umwelt

Die natürlichen Hygiene-Artikel von natracare helfen auch der Umwelt. Da natracare Baumwolle aus rein biologischem Anbau verwendet und zudem auf Plastik auf Mineralöl-Basis und auf chlorgebleichte Viskose verzichtet, sind natracare-Produkte zu 95 Prozent biologisch abbaubar. Bei der Auswahl der Rohstoff-Lieferanten achtet natracare strengstens darauf, dass die Rohstoffe biologisch angebaut werden und somit den ökologischen und gesundheitlichen Richtlinien entsprechen.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

4 Gedanken zu “Home

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    in wenigen Wochen werde ich meinen Online Shop für Bio Faire Produkte eröffnen und hätte auch Interesse Tampons von Ihnen als Wiederverkäufer mit in mein Sortiment mit aufzunehmen.
    Sind Ihre Tampons denn auch aus fairem Handel?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Alexandra Starkloff

  2. Sehr geehrte Damen und Herren!

    Das Projekt PiA unterstützt durch aufsuchende Sozialarbeit ehemalige und aktive Sexarbeiterinnen bei der beruflichen Umorientierung, beratet die Frauen zu gesundheitlichen, sozialen und rechtlichen Themen, vermittelt zu anderen Einrichtungen, usw. PiA wird gefördert aus den Mitteln der Frauenbüros der Stadt und des Landes Salzburg, als auch durch das Innenministerium.
    Bei unserer Arbeit werden immer wieder kleine Giveaways, wie zum Beispiel Kondome, Soft – Tampons, Seifen, Handcremes, Duschgels, Süßigkeiten etc. an Sexarbeiterinnen verteilt.
    Da unsere Ressourcen jedoch knapp sind, wenden wir uns an Sie und bitten um Unterstützung des Projektes.

    Wir würden uns sehr über Produktproben von Ihnen freuen!

    Unsere Adresse:
    Frau & Arbeit GmbH (Projekt PiA)
    Franz-Josef-Straße 16
    5020 Salzburg

    Für weitere Fragen stehen wir unter folgender Telefonnummer 0664/2544445 zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Christine Nagl

  3. Liebes Natracare-Team,
    wissend um die Problematik von genmanipulierter Baumwolle und Pestizidbelastung sowie Chlorbleichen würde ich ab sofort nur noch Ihre Produkte kaufen, wenn ich nicht den Artikel aus Ökostest 2009 gelesen hätte, dass in Ihren Tampons Formaldehyd und Halogenorganische Verbindungen gefunden worden sind.
    Wie kann das sein?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Anette Merz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>